Netzwerk vWS - von Willebrand Syndrom

Erzählen Sie uns Ihre Geschichte

Ihre persönliche Geschichte ist uns wichtig!

Wie gehen Sie als vWS-Betroffener mit der Erkrankung um? Wann wurde Ihre Erkrankung erkannt, welche Einschränkungen gibt es in Ihrem Alltagsleben und welche Tipps oder Ratschläge würden Sie anderen Betroffenen geben?

Wahre Geschichten von Menschen, die am von-Willebrand-Syndrom leiden, sind sehr wertvoll für uns. Sie geben der Erkrankung ein Gesicht und zeigen, warum es so wichtig ist, über das Thema vWS aufzuklären.

Aus diesem Grund  würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre persönliche Lebensgeschichte und Ihre Erfahrungen mit dem vWS erzählen würden.

Schreiben Sie uns an meine-geschichte@netzwerk-von-willebrand.de.

Im Alter von 40 Jahren erhielt ich die Diagnose von-Willebrand-Syndrom.
Aufmerksam wurde der Kiefer-Chirurg, als er bei mir einen ambulanten Eingriff vornahm. Da mein Blutverlust kritisch war, konnte die Behandlung  nicht vollständig durchgeführt...

Erfahren Sie mehr ...

Mutter von 2 Kindern.

Meine Diagnose bekam ich erst im Alter von ca. 40 Jahren. Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon zwei Kinder mit Spontangeburt zur Welt gebracht. Dabei ist nichts schlimmes passiert ist. Allerdings waren die Geburten auch...

Erfahren Sie mehr ...

Angestellte, Mutter von 2 Kindern.

Seit August 2012 weiß ich, dass ich am von-Willebrand-Syndrom erkrankt bin. Bis dahin war mir diese Krankheit völlig unbekannt. Mit den Symptomen und Einschränkungen – die das vWS mit sich bringt – lebe ich...

Erfahren Sie mehr ...

Bestellen Sie Anamnesebögen
jetzt auch ohne DocCheck-Passwort

Sie möchten für Ihre Arztpraxis Anamnesebögen* zur Erfassung des Blutungsrisikos oder weiteres Praxismaterial bestellen?

Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Wunsch-Bestellung an:
bestellung@netzwerk-von-willebrand.de

*(1 Einheit = 20 Bögen)