Netzwerk vWS - von Willebrand Syndrom

Von-Willebrand-Syndrom: Ratgeber für ErzieherInnen und LehrerInnen

ErzieherInnen und LehrerInnen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit mit Kindern, sind wichtige Bezugspersonen, Vorbilder und Ansprechpartner. Gleichzeitig haben sie aber auch einen gewissen Abstand zu den Kindern, der den Eltern fehlt und der sie oftmals schärfer beobachten lässt als die Erziehungsberechtigten. Deshalb merken sie oft eher, wenn mit den Kindern etwas nicht stimmt und sind sensibler für Auffälligkeiten. Gerade, wenn es darum geht, den Gesundheitszustand
einzuschätzen, fehlt den Eltern oftmals die nötige Objektivität. Hier können die ErzieherInnen und

Sie möchten den Ratgeber für ErzieherInnen und LehrerInnen bestellen? Dann klicken Sie hier.

Bestellen Sie Anamnesebögen
jetzt auch ohne DocCheck-Passwort

Sie möchten für Ihre Arztpraxis Anamnesebögen* zur Erfassung des Blutungsrisikos oder weiteres Praxismaterial bestellen?

Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Wunsch-Bestellung an:
bestellung@netzwerk-von-willebrand.de

*(1 Einheit = 20 Bögen)

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr erfahren.
Einverstanden!